Verschiedene Teige

Art des Futters Zubereitung
Brassenteig 200-300g Maismehl, 250-300g Weizenmehl, 3 Päckchen Vanillezucker, 200g grobes Paniermehl, Wasser/Milch alles in einer Schüssel vermischen bis ein fester Teig entsteht.

Döbelteig 40g Parmesankäse, 120g feines Paniermehl, Wasser alles vermischen und rühren bis ein fester Teig entsteht

Forellenteig Ein Paar Scheiben Weißbrot (ohne Rand), Vanillearoma, Wasser alles vermischen bis ein fester Teig entsteht

Futtermischung für den Futterkorb 1 Kg Paniermehl, 200g Kokosmehl, ½ Päckchen Haferflocken, gut umrühren, dann 1 Dose Mais, Maden und Wasser dazugeben

 

Friedfischfutter 400g Bisquitmehl, 300g grobes Semmelmehl, 300g feines Semmelmehl, 100g Melasse, 100g gehackte Haselnüsse, 100g gehackte Mandeln, 200g

Vanillepulver, in einer Schüssel mischen, dann 100-150g Maden, 1 Dose Mais, Wasser dazugeben

 

Grieß Boilies 200g Grieß, 1 Ei, 1 El Honig, Mehl, Lockstoffe, Wasser/Milch, alles rühren bis ein fester Teig entsteht

 

Gewürzteig 1 Ei, 1 Scheibe Toastbrot, Gewürze (Curry, Paprika, Magie), Wasser/Milch, alles mischen bis ein fester Teig entsteht

 

Karpfenteig 1 300g Maismehl, 200g Bisquitmehl, 100g Paniermehl, 15ml Vanillearoma, Wasser alles in einer Schüssel vermischen bis ein fester Teig entsteht

Karpfenteig 2 300g gehacktes Frolic, 150g Grieß, 100g Paniermehl, 50g Melasse, Wasser alles in einer Schüssel vermischen bis ein fester Teig entsteht

Karpfenteig 3 1 ganzes Toastbrot, 0,15l Wasser, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 EL Knoblauchsalz, 1 EL Anisgewürz, 1 EL Aroma. Das Toastbrot in Stücke reißen und mit dem Wasser in einer Schüssel gut durchkneten. Den Teig in Stücke reißen und würzen.

Teig 1 Dose Kartoffelpuffer Teig vermischt mit etwas Wurmextrakt

Teig 1 Ei, 1 Fl. Rumaroma, Mehl, Milch, ½ Päckchen Vanillezucker. Teig kneten bis er hart wird.

 

Teig Ein Glas Honig, 4-5 Eier, Haferflocken, wenig Wasser, Kakaopulver, alles in einen Topfgeben und kochen bis die Teigfetzen oben schwimmen (kann so von kleineren Fischen nicht verzehrt werden!!)

Teig Ca. 1Kg Paniermehl, ca. 10-15 Scheiben Toastbrot (Rand abschneiden), etwas sauberes Wasser, Vanillinzucker oder fertiger Lockstoff
Maden Ein paar Scheiben Wurst bzw. etwas Fleisch in eine Schüssel und ein paar Tage in die Sonne stellen

 

Schwimmbrot 1 Päckchen Hefe, 300g Mehl, 2-3 El Zucker, Watte, Aromen alles in einer Schüssel gut verrühren. Handwarmes Wasser zufügen. Rühren bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Flockenweise Watte untermischen, bis der Teig gesättigt ist. In eine mit Butter bestrichene Form bei 175°C braun backen

Werbung
 
 
Hier waren schon 8323 Besucher (22732 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=